Hans-Peter_Muller_Malerei_Ausstellungen.html
HOMEHans-Peter_Muller_Malerei.html
AUSSTELLUNGENHans-Peter_Muller_Malerei_Ausstellungen.html
RÄUMEHans-Peter_Muller_Malerei_Raumportraits.html

2005

Hans-Peter Müller: „Raumporträts" - Malerei

Märkisches Museum Witten (EA/Katalog)

06.03. – 05.06.2005


Der Ausstellungskatalog ist zu beziehen bei:

Märkisches Museum Witten

Husemannstraße 12

58452 Witten

Telefon: 02302 5812550 Fax: 02302 5812569

Es gibt – besonders in der letzten Zeit - gegenständliche Bilder von Interieurs, Cafés, als ob Müller Portraits von diesen Räumen malen würde. Diese Auffassung unterstreicht er auch mit den Titeln der Bilder (Jena, Berlin, Amsterdam, Café Steiner u.a.). Es gibt aber auch viel, was sie unterscheidet, mancher Dekor ist üppiger, manche Räume sind leerer, in Amsterdam wie in Berlin wie auf Formentera. Ein wichtiges Element gestaltet die Räumlichkeit und die Atmosphäre des Raumes: es ist das Licht. Licht und Schatten bilden den Raum und bauen die Gegenstände, Tische, Stühle, Schränke. Die Räume sind leer, nirgendwo sieht man eine Figur. Trotzdem sind die Menschen anwesend, die Tafel ist für sie gedeckt. Die Menschenlosigkeit bedeutet nicht, dass man den Menschen aus ihnen verdrängt hätte. Das Auslassen des Menschen verhindert nicht, dass wir seine Anwesenheit in den Räumen nicht spüren würden. Müllers Räume sind für den Menschen, sie gehören ihm, er ist da zuhause.

(aus: P. Spielmann: Hans-Peter Müller - Bemerkungen zu seinem Werk)

PERSONHans-Peter_Muller_Malerei_Vita.html
BILDERHans-Peter_Muller_Malerei_aktuelle_Bilder.html